Am vergangenen Samstag ging es los: mit dem Aushub für das neue Beachvolleyballfeld konnte bei nahezu perfektem Wetter begonnen werden. Baggerfahrer Armin Stern, Projektleiter Fabian Patolla sowie fleißige Helfer rückten an und am Abend war bereits der Großteil des Aushubs erledigt. Wenn das Wetter mitmacht, hoffen die Volleyballer an den kommenden Wochenenden die Arbeiten fortführen zu können um möglichst bald die ersten Ballwechsel im Sand zu spielen.

Werbung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok