volleyball 309628 640

TVB - TSV Freudenstadt 2:0 (25:8, 25:14)
TVB - TSG Tübingen 0:2 (5:25, 13:25)

Vor etlichen mitgereisten Zuschauern gelang den Nachwuchsvolleyballern gegen den Konkurrenten aus Freudenstadt ein ungefährdeter 2:0 Sieg. Vor allem gegen die druckvollen Aufschläge fanden die Kurstädter kein Gegenmittel.

Chancenlos waren die Jungs dann gegen den ungeschlagenen Meister TSG Tübingen. Im zweiten Satz deuteten die Beffendorfer zumindest phasenweise an, welches Potential auch in ihnen steckt.

Mit drei Erfolgen in ihrer ersten Saison schafften die Jungs ein gutes Ergebnis, das für die Zukunft noch einiges erhoffen lässt.

volleyball 78393 640

TVB - TSV Rottweil 2:1 (28:26, 19:25, 16:14)
TVB - VfL Pfullingen 0:2 (23:25, 18:25)
TVB - TSV Eningen 0:2 (15:25, 19:25)


Weiter verbessert zeigte sich die TVB-Jugend beim letzten Spieltag in Rottweil.
Nach dem überraschenden Erfolg gegen die Gastgeber konnten auch die beiden folgenden Partien über weite Strecken offen gestaltet werden. Vor allem im Spiel gegen Eningen zeigten die TVB-Jungs etliche gekonnte Spielzüge.

volleyball 309628 640Beim Heimspieltag vor zwei Wochen konnten die Volleyballer des TVB einen Sieg feiern, mussten sich aber im Duell gegen den Tabellendritten SG Tübingen/Ofterdingen geschlagen geben.

Schon eine Woche später, am vergangenen Sonntag, stand das Lokalderby beim TSV Rottweil auf dem Programm. Nach dem Sieg im Hinspiel war das Ziel erneut drei Punkte gegen den TSV zu holen, um sich so auf dem vierten Tabellenplatz festzusetzen.

Der TVB startete stark ins Spiel und konnte sich mit 9 Punkten Vorsprung den ersten Satz recht deutlich sichern. Zu Beginn des zweiten Satzes gelang es aber nicht sofort an die Leistung des ersten Satzes anzuknöpfen, wodurch der TSV Rottweil einige Punkte Vorsprung herausspielen konnte. Dem TVB gelang es zwar zunächst wieder aufzuholen, musste sich dann aber doch knapp geschlagen geben. Die beiden folgenden Sätze waren hart umkämpft und boten einige spannende Ballwechsel, am Ende konnten sich aber jeweils die Beffendorfer Volleyballer knapp durchsetzen und einen 3:1 Erfolg im Derby feiern.

Ergebnisse:

TVB – SG Tübingen/Ofterdingen 1:3 (25:18, 20:25, 22:25, 24:26)

TVB – TSV Burladingen 3:0 (25:20, 25:21, 25:18)

TVB – TSV Rottweil 3:1 (25:16, 23:25, 25:22 25:20)

Als nächstes steht in zwei Wochen ein Auswärtsspiel beim SSC Tübingen auf dem Programm, bevor am 05.03. bereits der letzte Heimspieltag der Saison stattfindet.

{jcomments off}

volleyball 310328 640Die Volleyballsaison ist schon wieder fast vorbei, zwei Wochen vor Schluss dürfen die Volleyballer des TVB aber noch einmal vor den Beffendorfer Fans spielen. Im ersten Spiel ist der TSV Eningen 2 zu Gast. Nach einer deutlichen Niederlage in einem schwachen Hinspiel will der TVB dieses Mal drei Punkte gegen den Tabellensechsten holen. Im Anschluss ist der Bundesliga-Nachwuchs des TV Rottenburg zu Gast. Mit zwei Siegen kann der TVB noch einmal auf den dritten Tabellenplatz aufschließen und hofft deshalb auf 6 Punkte zu Hause und lautstarke Unterstützung durch die Zuschauer.

Spielbeginn am Samstag, 05.03., ist um 16:30 Uhr in der Beffendorfer Turnhalle.

Für Verpflegung ist mit Kaffee, Kuchen, Roter Wurst und Getränken gesorgt.

volleyball 310328 640Beim dritten Heimspieltag der Saison haben die Beffendorfer Volleyballer wieder die Möglichkeit aus eigener Kraft auf den dritten Tabellenplatz vorzurücken. Im ersten Spiel steht der TVB direkt der derzeit drittplatzierten SG Tübingen/Ofterdingen gegenüber. Die Spiele gegen die Tübinger waren in der Vergangenheit meist hart umkämpft, versprechen also Spannung für die Zuschauer, mit einem Sieg könnte der TVB den Abstand auf den dritten Platz auf nur noch einen Punkt verkürzen. Im Anschluss ist der Aufsteiger TSV Burladingen zu Gast, die sich zuletzt aber immer wieder als unangenehmer Gegner zeigten.

Nach einigem Verletzungspech in den vergangenen Spielen hoffen die Volleyballer des TVB nun vor heimischem Publikum zwei Siege feiern zu können und hoffen dafür auf zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung. Aufgrund des Bürgerballs finden die Spiele wie in den vergangenen Jahren wieder in der G1/2 in Oberndorf statt. Spielbeginn am Sonntag, 24.01. ist um 14:30 Uhr. Für Verpflegung mit Kaffee, Kuchen und Getränken ist bestens gesorgt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.